PALZ - Spezial

Der Knochenmann

Der Knochenmann Der Knochenmann Der Knochenmann

Einer der erfolgreichsten Kriminalromane des Österreichischen Bestseller – Schriftstellers WOLF HAAS war „Der Knochenmann“. Haas war zufriedener Gast in unserem traditionsreichen Backhendlgasthof; neben den kulinarischen Genüssen und dem edlen Wein widmete sich Haas mit der aufmerksamen Beobachtungsgabe, die Schriftstellern zu eigen ist, der Wahrnehmung des Treibens im Gastraum und insbesondere der Vielzahl an Back – und Brathendln, die bestellt, serviert und verzehrt worden waren… Dies war die Inspiration und der Ausgangspunkt für einen Kult-Kriminalroman, dessen Erfolg seines gleichen sucht. Der 1997 erschienene Roman wurde 2008 verfilmt; der gleichnamige Film hatte 2009 bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin (Berlinale) seine Weltpremiere und wurde im gesamten deutschsprachigen Raum zu einem sensationellen Kinoerfolg.
Als Anerkennung für unser Haus als Inspirationsgeber, führte Wolf Haas bereits Lesungen aus dem „Knochenmann“ im Backhendlgasthof Palz durch.

Knochenmannwanderung

Knochenmannwanderung Knochenmannwanderung Knochenmannwanderung

Erleben Sie die Schönheit unserer Klöcher Vulkanlandschaft bei einer gemütlichen und erlebnisreichen Wanderung; von unserem Gasthof ausgehend, können Sie entlang des – bereits zur „Institution“ gewordenen –Traminerweges auf den Spuren der Protagonisten des „Knochenmannes“ durch die Klöcher Weingärten wandeln. Idyllisch gelegene Buschenschenken werden Sie zum Einkehren einladen, auf gepflegten Sonnenbänken werden Sie verweilen, um unvergleichbare Naturszenarien zu beobachten. Wenn Sie diesen geomantischen Pfad begehen, werden Sie nicht nur den Energieplatz als Ort der Kraft empfinden. Als genussvollen Abschluss der Wanderung werden wir Ihnen mit Freude ein köstliches PALZ – Henderl und ein edles Flascherl Wein servieren. 

Ga weint gehen

Weinbergfest Weinbergfest Weinbergfest Weinbergfest Weinbergfest

Das Klöcher Ga weint gehen hat eine lange Tradition; die Geschichte dieser Veranstaltung reicht zurück in die Zeit, in der in der Landwirtschaft und im Weinbau noch keine Maschinen zum Einsatz kamen, in die Zeit, in der nicht mit dem Auto gefahren, sondern zu Fuß gegangen wurde. Das Ga weint gehen findet immer am ersten Wochenende im September nahe unseres Gasthofes auf unserem Hausberg, dem Klöchberg,  statt. Früher gingen die Weinbauern aus den kleinen Gemeinden rund um Klöch zu Fuß zu ihren Weingärten und Kellerstöckln auf dem Klöchberg, um die Weingärten zu bearbeiten und um es sich an den Sonntagen in den Stöckln gemütlich zu machen, mit Freunden Wein zu trinken und in den Weingärten zu feiern. Dieses genussreiche Treiben wurde vor einigen Jahren wieder belebt und erfreut sich größter Beliebtheit bei den Einheimischen und bei Besuchern aus nah und fern. Bei diesem Fest inmitten der stimmungsvollen Klöcher Weinberge werden köstliche traditionelle regionale Speisen und erlesene Weine angeboten. Wir, der Gasthof und das Weingut PALZ, sind mit unserem Klassiker, dem Backhendl und mit unseren edlen Weinen beim Ga weint gehen vertreten. Wir laden Sie herzlichst dazu ein, diese bezaubernde traditionelle Veranstaltung, die österreichweit einzigartig ist, zu besuchen; werden Sie ein „Ga weint geher“ !

Weisenbläserfest

Weisenbläserfest Weisenbläserfest Weisenbläserfest

Das Weisenbläserfest ist eine besonders stimmungsvolle und berührende Veranstaltung mit langer Tradition. Bis zu zehn Musikgruppen in verschiedenen Bestzungen lassen jeweils am zweiten Sonntag im Oktober volkstümliche Lieder aus früheren Zeiten zwischen den Weinstockreihen oberhalb unseres Gasthofes entlang der Seindlstraße erklingen. Für die Zuhörer, die von einer Gruppe zur nächsten wandern, ergeben sich Blicke auf die herbstlich gefärbten Weinberge, die so schön sind, dass man sie mit Worten kaum beschreiben kann. Das Weisenbläserfest ist ein umfassender Genuss und ein Erlebnis für alle Sinne, denn natürlich fehlen auch hier der edle Wein und original Klöcher Köstlichkeiten  nicht! Wir laden Sie herzlich ein, diese einzigartige Veranstaltung zu besuchen und sich von der besonderen Stimmung berühren zu lassen!